Musikalische Grundschule

Die Grundschule im Engelgarten beteiligte sich erstmals im Schuljahr 2012/2013 am Projekt "Musikalische Grundschule". Damit gehört unsere Schule zu den ersten Schulen Niedersachsens, die an diesem Schulentwicklungsprojekt des Niedersächsischen Kultusministeriums teilnahm und das Zertifikat 2014 erwarb. Dass dies ein erfolgreiches Projekt ist, zeigt eine Teilnahme von inzwischen über 80 Schulen sowie der Start einer Fortbildungsreihe. Wir möchten gemeinsam als Kollegium die Zertifizierung auffrischen.

Die Idee der „Musikalischen Grundschule“ lässt sich hierbei einfach mit 4Ms zusammenfassen: mehr Musik mit mehr Beteiligten zu mehr Gelegenheiten in mehr Fächern.

Musikkoordinatoren sind hierbei Frau Meier-Glauner und Frau Pielok.

 

 

Ziel der Grundschule im Engelgarten wird es also sein, dass die Schülerinnen und Schüler zu unterschiedlichen Anlässen, mit mehr Beteiligten (z.B. Eltern, Geschwistern, Kindergarten, wie auch interne und externen Partner), mehr Musik erleben.

 

Zurzeit gibt es an unserer Schule folgende musikalische Aktionen:

 

1. Jährlich wiederholende, bewährte Aktivitäten:

- Lieder im Schulgottesdienst

- zu Einschulungsfeiern

- zum Adventssingen

- zur Verabschiedung der 4. Klässler sowie Kollegen

 

2. Ohne Moos nix los der Kreismusikschule:

Seit 2012/13 findet das Projekt Ohne Moos nix los (ein instrumentales Orientierungsangebot) an unserer Schule statt. Alle Kinder der ersten Klassen nehmen daran Teil und erhalten hierbei eine elementare, musikalische Grundausbildung, indem sie verschiedene Instrumente kennenlernen und ausprobieren dürfen. Es wird gesungen, mit Instrumenten experimentiert, verschiedene Rhythmen erlernt und zum Schuljahresende wird eine Vorführung für die Eltern vorbereitet. Das Angebot ist für die Eltern kostenlos und stellt eine wundervolle Ergänzung zum regulären Musikunterricht dar.

 

3. Chorklasse:

Ab dem 2. Schulhalbjahr 2023/24 erhalten die 3. und 4. Klassen in Zusammenarbeit mit dem Kantor der katholischen Kirche Daniel Skibbe jahrgangsweise im Verband eine Chorstunde. Dies findet zusätzlich und unabhängig zum regulären Musikunterricht statt und wird durch Frau Dahlmann-Kruckemeyer begleitet.

 

4. Instrumentalunterricht:

In der 2. Klasse haben die Kinder mit Schuljahresbeginn die Möglichkeit in den Räumlichkeiten der Grundschule im Engelgarten Instrumentalunterricht durch die Lehrkräfte der Kreismusikschule zu erhalten. Die Gruppengröße muss mindestens 3 Kinder betragen und findet direkt im Anschluss an den Unterricht statt. Wahlmöglichkeiten hierbei sind Keyboard, Flöte und Gitarre.

 

Kontakt

Postanschrift:

Schürenkamp 14

49324 Melle

 

Telefon: 05422 / 981832

 

Fax:       05422 / 9207076

 

E-Mail:

sekretariat@gs-im-engelgarten.de

 

 

 

 

 

Anmeldung mit Passwort

 

IServ

https://gs-im-engelgarten.net/iserv/